Hasenstall kaufen

Hasenstall kaufenWo kann ich einen Hasenstall kaufen?

Wenn man sich entschieden hat, einen oder mehrere Hasen als Haustier zu halten, steht man vor der Wahl nach einem geeigneten Hasenstall. Grundsätzlich gibt es bei der Anschaffung eines Hasenstalls verschiedene Alternativen. Bist du handwerklich begabt und dazu bereit,  ein wenig Zeit und Geld zu investieren, musst du keinen fertigen Stall kaufen, sondern du kannst dir deinen Hasenstall selber bauen. Natürlich ist es ebenso möglich, einen Hasenstall von einem professionellen Schreiner bauen zu lassen. Hier muss man allerdings mit hohen Kosten rechnen, dafür bleiben keine Extrawünsche unberücksichtigt. Wer seine Erfüllung nicht als Handwerker findet und sich das Geld für eine Sonderanfertigung beim Schreiner sparen möchte, sollte sich einen fertigen Hasenstall kaufen.

Dabei hat man die Auswahl zwischen Baumarkt, Fachgeschäft (Tierhandel) und dem Internet. Während sich die Suche im Baumarkt oder Fachgeschäft aufgrund der begrenzten Auswahl etwas schwierig gestalten kann, ist der Vorteil beim Onlinekauf das große Angebot sowie die Vergleichbarkeit der Produkte. Aber Vorsicht: Mit der riesigen Auswahl verliert man auch schnell die Übersicht! Deswegen findest du auf dieser Seite nützliche Tipps rund um das Thema Hasenstall kaufen. Wir liefern ausführliche Vergleichstests, verschiedene Produktempfehlungen und nützliche Informationen zur Hasenhaltung. Im Folgenden findest du schonmal eine tabellarische Übersicht verschiedener Hasenställe. Weiter unten findest du den ausführlichen Vergleichstest.

An dieser Stelle folgt in Kürze die aktualisierte Vergleichstabelle.

 

Was du vor dem Kauf deines Hasenstalls wissen musst

Zunächst einmal: Unterschied Hase – Kaninchen?

Die meisten Personen, die zuhause einen kleinen Hoppler halten, sind wahrscheinlich im Besitz eines Kaninchens. Der Feldhase ist nämlich ein Wildtier, das nicht zuhause im Stall gehalten werden sollte. Die heutigen Kaninchenarten stammen ursprünglich vom Wildkaninchen ab und einige können dem europäischen Feldhasen, der groß und dünn ist, sowie sehr starke Hinterbeine besitzt, sehr ähnlich sehen. Aus diesem Grund werden auf dieser Seite die Wörter Hase und Kaninchen synonym verrwendet. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen Hasen und Kaninchen findest du auf folgender Seite.

 

Wo soll mein Hasenstall eingesetzt werden?

Bevor man sich von dem vermeintlich günstigen Preis oder der Schönheit eines Hasenstalls zum Kauf verleiten lässt, sollte man sich die Frage stellen, wo der Stall eingesetzt werden soll. Steht er in der Wohnung oder im Garten, bzw. auf dem Balkon? Befindet sich der Stall unter einer Überdachung oder unter freiem Himmel? Steht er auf einem versiegelten Untergrund (Stein, Metall, Holz) oder im Sand, bzw. auf dem Rasen? Wird der Stall in der Wohnung genutzt, spielt der Witterungsschutz, die Isolierung und die Qualität des Holzes eine geringere Rolle und man kann eher nach ästhetischen Gesichtspunkten einen günstigen Hasenstall kaufen. Ist der Stall hingegen Regen und Wind ausgesetzt und sollen die Hasen auch im Winter draußen gehalten werden, ist die Robustheit des Stalls von sehr viel größerer Wichtigkeit. An dieser Stelle sei gesagt, wenn du einen fertigen Hasenstall kaufen möchtest und diesen ganzjährig im Freien nutzt, ist es in den meisten Fällen sinvoll, ihn etwas nachzubehandeln. Dadurch kannst du ihn zusätzlich vor Verwitterung und Verrottung schützen und die Lebensdauer des Stalls erhöhen. Steht der Hasenstall auf einem losen Untergrund, sollte darauf geachtet werden, dass er über Standfüße verfügt. Dadurch kann der Hasenstall selbst im Laufe der Zeit nicht vermodern. Standfüße kann man allerdings mit ein paar Handgriffen auch leicht nachträglich montieren.

 

Wie groß soll mein Hasenstall sein?

An dieser Stelle sei gesagt, dass Kaninchen gesellige Tiere sind. Es wird empfohlen immer mindestens zwei Hasen zu halten, um den Tieren ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. Dementsprechend sollte beim Hasenstall kaufen darauf geachtet werden, dass der Stall genug Platz für die Bewohner bietet. Wer also will, dass seine Tiere sich wohl fühlen, nicht krank werden und kein aggressives Verhalten entwickeln, bietet ihnen mit einem geräumigen Hasenstall eine gute Behausung. Bei einem selbstgebauten Hasenstall kann man die Größe natürlich individuell anpassen und es ist z.B. bei einem zum Stall umfunktionierten kleinen Gartenhaus recht simpel, auf die empfohlenen 4 Quadratmeter für 2 Hasen zu kommen. Ein gekaufter Fertig-Hasenstall hingegen sollte immer mit einem Freilaufgehege kombiniert werden, um den kleinen Hopplern genügend Bewegungsfreiheit zu bieten. Wer die Tiere in der Wohnung hält, kann sich einen solchen natürlich einfach mit ein paar aneinander gereihten Kisten und Büchern selber bauen. Möchte man einen Hasenstall kaufen, um die Hasen ausschließlich draußen zu halten, aber auf ein Freilaufgehege verzichten, ist es sehr wichtig, dass der Hasenstall selbst schon über einen großen Freilauf verfügt.

Welche Eigenschaften muss mein Hasenstall haben?

Wenn du für deine kleinen Häschen einen Hasenstall kaufen möchtest, dann sollte dieser bestimmte Eigenschaften haben, um die Grundbedürfnisse der Hasen zu erfüllen. Natürlich ist ein Hase kein Mensch, aber bestimmte Faktoren, die zum Wohlbefinden eines Menschen beitragen, sollten auch bei der Hasen Haltung gegeben sein. Wenn du einen Hasenstall kaufen möchtest, sollte dieser grundsätzlich Schutz vor Kälte bieten, ein Rückzugsort zum Verstecken sein, und Trockenheit bewahren. Suchst du also eine passende Behausung und willst einen Hasenstall kaufen, kannst du folgende Checkliste durchgehen und die einzelnen Ställe auf Grundlage dieser Punkte miteinander vergleichen. Je nach Einsatz und Verwendung des Hasenstalls sind einzelne Punkte für dich natürlich wichtiger oder weniger wichtig.

  • Schutz vor Kälte, Nässe, Wind und Fressfeinden
  • Rückzugsort
  • Bewegungsfreiheit
  • Qualität des Holzes (Pressspan oder Massivholz, Dicke)
  • Preis
  • Hygiene: Lässt sich der Stall leicht reinigen (aufklappbares Dach, ausziehbare Schublade für Einstreu/Kot/Urin, Öffnungen/Türen)
  • Sind Wannen/Schubladen hoch hoch genug, damit beim Herausziehen nicht die Einstreu herausfällt?
  • Standfüße
  • Sind die Verriegelungen robust?
  • Maße genau prüfen, Stall kann auf Bildern größer aussehen als er tatsächlich ist
  • Drähte/Gitter dick genug?

Du kannst dir diese Checkliste also zur Hand nehmen und verschiedene Hasenställe miteinander vergleichen. Im Folgenden haben wir bereits vier verschiedene Hasenställe unterschiedlicher Preisklassen miteinander verglichen und jeweils die Vor- und Nachteile, sowie die Besonderheiten aufgelistet.

Hasenstall Vergleichstest

Im weiteren Verlauf findest du einen ausführlichen Vergleichstest zwischen unseren vier favorisierten Hasenställen. Jeder einzelne Hasenstall hat Besonderheiten, Vor- und Nachteile. Die Modelle eignen sich je nach persönlicher Verwendung für unterschiedliche Einsatzzwecke. Möchtest du einen Hasenstall kaufen, dir jedoch vorher erst einmal einen Überblick über verschiedene Modelle verschaffen, bist du auf dieser Seite richtig. Für eine grobe Übersicht kannst du dir zunächst die Vergleichstabelle weiter oben auf dieser Seite ansehen.

 

Hasenstall kaufen: „Hasenstall Kleintierkäfig“

Der Hersteller dieses Hasenstalls hat sich die Kritikpunkte an seinem Vorläufermodell zu Herzen genommen und bietet nun eine neue verbesserte Version 3 des „Hasenstall Kleintierkäfigs“ an. Einen recht schicken Eindruck macht der Stall schonmal und der Verkäufer wirbt mit XXL Hasenstall. Tatsächlich fällt der Stall mit 230 x 100 x 73 cm (BxHxT) recht geräumig aus. Auch das Holz macht einen ordentlichen Eindruck. Im Gegensatz zu einigen anderen günstigen Hasenställen wird hier Massivholz verwendet (laut Verkäufer: Cunninghamia-Tanne). Das Holz ist tatsächlich ziemlich dick und stabil. Dies gilt sogar für die Rückwand, welche oftmals einen Schwachpunkt beim Hasenstall darstellt. Die Trennwände fallen etwas dünner aus, sind allerdings herausnehmbar. Dadurch kann man sie flexibel einsetzen und bei Bedarf eine große durchgehende Fläche im Stall schaffen. Das Holz wird über Nut und Feder zusammengesteckt und macht somit insgesamt einen stabilen Anschein. Der Hasenstall kommt bereits mit einem ersten witterungsschützenden Anstrich und ist somit gut für die Außennutzung geeignet. Wir empfehlen bei intensiver Außennutzung allerdings für sämtliche Ställe eine Nachbehandlung. Will man diesen Stall im Winter nutzen, ist es außerdem sehr empfehlenswert, ihn durch ein wenig Styropor und den Einsatz von Plexiglasscheiben in die Fenster, zu isolieren. Somit sind die Hasen ausreichend vor Kälte und Wind geschützt. In Kombination mit genügend Stroh wird es dann auch bei Minusgraden mulmig warm für die kleinen Hüpfer. Hervorzuheben sind außerdem die verzinkten Metallverriegelungen an den Türen des Hasenstalls, die ein sicheres Verschließen gewährleisten. Um die Reinigung zu erleichtern, gibt es verzinkte Schubladen für die Einstreu. Wie bei vielen Ställen fallen diese allerdings etwas flach aus. Tipp an dieser Stelle: Einfach einen kleinen Kinderrechen besorgen und vorher ein wenig von der Einstreu entfernen. Dadurch fällt beim Herausziehen der Schublade nichts daneben. In Bezug auf die Reinigung ist der Nachteil dieses Hasenstalls, dass man das Dach selber nicht aufklappen kann. Man kommt zwar auch über die beiden Türen in alle Ecken, aber durch das nachträgliche Anbringen eines Scharniers ist die Reinigung etwas komfortabler.

 Vorteile

      • Hasenstall kaufenQualität durch Massivholz
      • Stabilität durch Nut und Feder
      • Verzinkte Metallverschlüsse und Schubladen
      • Witterungsschutz
      • Herausnehmbare Trennwände
      • Größe

Nachteile

      • Dach nicht aufklappbar
      • Einstreuschubladen etwas flach
      • Stall muss für Winter selbst isoliert werden

 

Fazit

Der Stall hat uns definitiv überzeugt und bietet eine gute Möglichkeit zur Außenhaltung der kleinen Häschen. Wer einen Hasenstall kaufen möchte und bereit ist, ein wenig Zeit aufzubringen, um den Stall winterfest zu machen, bekommt hier einen wirklich soliden Mssivholzstall zu einem guten Preis.

 

 Hasenstall kaufen: „Nanook Hasenstall Moritz“

„Moritz“ macht durch seinen weißen Anstrich optisch einen schönen Eindruck. Bei dem günstigen Preis bleibt die Frage nach der Qualität. Vorweg gesagt: Dieses Modell ist am ehesten für dich geeignet, wenn du einen Hasenstall kaufen möchtest und ihn vorwiegend drinnen, oder in einem geschützten Bereich aufbaust.
Das Holz ist dem Preis entsprechend relativ dünn und für eine dauerhafte Nutzung unter freiem Himmel ohne Schutzhülle unserer Meinung nach nicht geeignet. Die passende Schutzhülle ist allerdings hier erhältlich.
Unser Eindruck bestätigt sich dadurch, dass einige Kunden berichten, der Stall zeige nach einigen Monaten der Außennutzung deutliche Verwitterungserscheinungen. „Moritz“ bleibt also am liebsten drinnen, oder steht in einem geschützten Bereich, wo er keinem Regen, Sturm und Schnee ausgesetzt ist. Allerdings ist der Hasenstall aufgrund seines schönen Aussehens in der Wohnung oder auf dem Balkon ein echter Hingucker. Mit 130x49x83 cm oben und 123x 43×83 cm unten, ist der Stall kompakt und bietet Platz für etwa 2 Kaninchen. Wir weisen darauf hin, dass diese Art von Hasenstall definitiv mit einem Freilauf kombiniert werden sollte! Aufgrund der Größe und der einfachen Bauform sollten die Hasen nicht ausschließlich in dem Stall gehalten werden. Die Reinigung des Stalls erweist sich als unkompliziert, da sich das Dach einfach aufklappen lässt und die gesamte Vorderseite ebenfalls aufgeklappt werden kann. Die Böden des Hasenstalls sind aus Metall, wodurch das Saubermachen nochmal erleichtert wird. Allerdings können Metallböden für die Hasen zu rutschig und kalt sein. Deswegen empfiehlt es sich sehr, Einlege-Nagermatten zu verwenden, oder zumindest reichlich Einstreu auf dem Boden zu verteilen. Laut Verkäufer ist der Stall imprägniert, was der Geruch des Holzes bestätigt. Am besten nach dem Aufbau einen Tag lüften lassen. Wer den Stall drinnen nutzt, befestigt am besten noch 4 Rollen unter dem Hasenstall. Somit lässt sich dieser problemlos bewegen und nach Belieben verschieben. Der Stall hat eine Extra „Kuschelkammer“, die nur ein kleines Schlupfloch besitzt. Dadurch kann dein Hase sich ungestört ausruhen und zurückziehen.

VorteileHasenstall kaufen

      • Optik
      • Preis
      • Leichte Reinigung
      • Gut für drinnen geeignet
      • Extra Kuschelkammer

Nachteile

      • Qualität dem Preis entsprechend einfach
      • Nur bedingt für den Außeneinsatz tauglich
      • Dünnes Holz                                                                                                                                                                                                                                                                                                               Hasenstall kaufen

Fazit

Wer diesen Hasenstall kaufen möchte, sollte die Absicht haben, ihn in einem geschützten Bereich aufzustellen. Der Preis liegt im Vergleich zu anderen Ställen an der unteren Grenze und bringt somit nicht die gleiche Holzqualität mit, wie hochpreisige Modelle. Für die Innennutzung aber unproblematisch und aufgrund des wirklich schönen Aussehens zu empfehlen.

 

Hasenstall kaufen: „Kerbl Nagerhaus 4-Seasons“

Der Name Kerbl Nagerhaus 4-Seasons lässt vermuten, dass dieses Modell das richtige für Personen ist, die einen Hasenstall kaufen möchten, um diesen ganzjährig zu nutzen. Tatsächlich punktet der Hasenstall mit einer üppigen Winterisolation durch eine Styropor-Innenverkleidung. Bemerkenswert sind außerdem die Plexiglasscheiben, die sich einfach vor die Gitterfenster schieben lassen und die Hasen vor Wind und Kälte schützen. Die Schienen für die Plexiglasscheiben könnten nach unserem Geschmack allerdings aus Metall sein, um die Langlebigkeit des Hasenstalls zu gewährleisten. Wer dem Stall im Winter noch ordentlich Heu beigibt, kann sich sicher sein, dass die kleinen Hasen sich auch zur kalten Jahreszeit pudelwohl fühlen. Darüber hinaus lassen sich Rollos vor die Türen schieben, um den Stall zu verdunkeln, wenn die Hasen ihre Ruhe brauchen. Laut Hersteller ist der Hasenstall mit einer speziellen Lasur bestrichen und wasserfest. Generell empfehlen wir jedoch immer, das Holz entweder durch eine geeignete Schutzhülle, oder durch eine weitere Lasur vor Schnee und Regen zu schützen. Das Holz ist dem Anschein nach größtenteils kein Massivholz, macht jedoch aufgrund der zufriedenstellenden Wandstärke einen soliden Eindruck, sodass der Hasenstall insgesamt recht stabil wirkt. Der Hasenstall ist super geeignet für zwei Hasen, da es zwei spezielle kleine Kammern gibt, in denen es die Hasen besonders kuschelig und warm zum Schlafen haben. Der Stall ist 114 x 74 x 34 cm groß und sollte natürlich nicht zur ausschließlichen Haltung der Hasen genutzt werden. Wie alle Lebewesen, braucht ein Hase Freiraum und Auslauf, weshalb man immer ein Freilaufgehege mit dem Stall kombinieren sollte. Dieser Hasenstall steht auf 4 Füßen, die höhenverstellbar sind und ihn vor Verrottung schützen. Wer also einen Freilauf an den Stall koppeln möchte, benötigt eine Rampe, über die die Hasen sicher in das Freilaufgehege hoppeln können. Wer den Hasenstall im Garten nutzt und sich vor Mardern oder Füchsen fürchtet, sollte die Holzriegel durch Metallriegel austauschen, um es dem Fuchs nicht zu leicht zu machen. Der Draht vor den Fenstern hingegen ist recht dick und sorgt für einen guten Schutz der Hasen. Die Schublade für die Säuberung verkantet beim Herausziehen zwar ein wenig, jedoch reicht sie über die gesamte Tiefe des Hasenstalls und erleichtert somit die Reinigung ungemein. Das Dach lässt sich allerdings nicht aufklappen, wodurch man den Hasenstall durch die Türen der Frontseite säubern muss. Optisch ist der Stall gelungen und durch seine dunkelbraune Farbe ein echter Exot.

Vorteile

      • Sehr gute WinterisolierungHasenstall kaufen
      • Schublade für Einstreu sehr groß
      • Zwei Extra-Schlafkammern
      • Höhenverstellbare Füße
      • Wetterfest
      • Stabiler Draht

Nachteile

      • Türriegel aus Holz
      • Dach nicht aufklappbar
      • Schienen für Plexiglasscheiben anfällig für Knabbern

Fazit

Natürlich ist es immer sinnvoll bei einem gekauften Fertighasenstall einige Nacharbeiten vorzunehmen, aber wer einen Hasenstall kaufen möchte, ohne anschließend noch Arbeit in die Winterisolierung des Stalls zu stecken, ist mit diesem Modell gut beraten. Die Isolierung durch Styropor und Plexiglasscheiben hat uns sehr überzeugt, allerdings zahlt man dementsprechend auch einen etwas höheren Preis als für ähnliche Modelle ohne Isolierung.

 

Hasenstall kaufen: „Trixie Natura Kleintierhaus“

Wer nicht direkt einen Hasenstall kaufen möchte, sondern ein Freigehege mit einem kleinen Hasenhaus kombinieren will, sollte sich dieses Modell einmal genauer ansehen. Für einen sehr günstigen Preis gibt es einen 42x43x51 kleinen Hasenstall, der als Unterschlupf und Kuschelhöhle für zwei Hasen dient. Das Holz selber ist für den Preis absolut in Ordnung, man darf allerdings nicht erwarten, dass man einen winterfesten Massivholz-Hasenstall bekommt. Wir empfehlen, das Hasenhaus nicht ohne weitere Behandlung Regen und Schnee auszusetzen, da das relativ weiche Holz sonst schnell anfangen könnte zu schimmeln. Auffällig ist der starke Geruch des Holzes, was natürlich mit der Schutzlasur zusammenhängt. Wir empfehlen, das Hasenhaus erst einmal zwei Tage im Freien zu lüften, bevor es verwendet wird. Da das kleine Hasenhaus niedrig genug ist, damit die Hasen auf das Dach hoppeln können, kann es super als kleine Aussichtsplattform für die Nager genutzt werden.

VorteileHasenstall kaufen

      • Preis
      • Super Ergänzung zum Freigehege
      • Gut für Innennutzung geeignet
      • Komplett verschließbar
      • Verkaufsschlager auf Amazon

Nachteile

      • Dem Preis entsprechend weiches Holz
      • Geruch

Fazit
Möchtest du keinen großen Hasenstall kaufen, sondern bist eher auf der Suche nach einem kleinen Unterschlupf für deine Hasen, ist das günstige Hasenhaus „Trixie“ zu empfehlen. Dieses Modell lässt sich wunderbar mit einem geeigneten Freilaufgehege kombinieren, dient bei Haltung in der Wohnung als Schlafplatz und Rückzugsort, oder kann als Ergänzung für einen anderen Hasenstall genutzt werden.